Therapeutic TouchTherapeutic Touch ist ein komplementäres Pflegekonzept und ein regulationsbiologisches Konzept. Regulierende Impulse werden zur Förderung des Wohlbefindens und Harmonisierung von Dysbalancen durchgeführt, bei welchen die Berührung und der Mensch im Mittelpunkt stehen. Konzepte aus traditionellen Medizinlehren, wie der Ayurvedischen Medizin, Tibetischen Medizin und der Traditionellen Chinesischen Medizin spielten in der Entwicklung von Therapeutic Touch eine große Rolle.

Das Ziel einer Therapeutic Touch Intervention ist es, die Vitalenergie (Qi) ungehindert und gleichmäßig fliessen zu lassen und eine Ausgeglichenheit und Harmonie im Körper zu erreichen. Vor einer Therapeutic Touch Intervention wird durch ein Assessment der Status des Biofeldes, der Regulationszentren und der Organe dokumentiert. Durch gezielte Berührungen und Regulationsmethoden wird der Energiefluss dirigiert und harmonisiert. KlientInnen empfinden das Dirigieren und Modulieren des Energieflusses oft als Wärme und Kribbeln.

Ziele von Therapeutic Touch

  • Steigerung von Lebensqualität und Wohlbefinden
  • Stärkung von Ressourcen
  • Verminderung und Abbau von Stress
  • Schmerzreduktion
  • Stärkung des Immunsystems
  • Symptomkontrolle
  • Stärkung der Vitalenergie
  • Tiefenentspannung
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der subjektiven Befindlichkeit

Investieren Sie 30 Minuten Ihrer Zeit in eine Therapeutic Touch Sitzung. Kosten pro Sitzung: 40 Euro